Sie sind hier: Startseite » BSV92 - News

BSV92 - News

26.08.2012

BSV92 Berlin Wilmersdorf wieder in der Erfolgsspur


Der SV Blau Gelb Berlin und Aufsteiger in die 2. Hockey Verbandsliga Berlin war heute zu Gast beim Wilmersdorfer Berliner SV 92. Die Weißenseer Gäste verbuchten bisher immerhin 3 Punkte auf ihrem Konto und nach dem Punkteverlust letzte Woche gegen CFL war nicht so wirklich klar auf was da auf den BSV zukam.
Dazu kommt zum wiederholten Mal leider auf Seiten der Gastgeber ein urlaubsbedingter Ausfall von 5 Spielern.

Doch bereits nach wenigen Minuten nach dem Anpfiff war bereits klar, dass man hier keiner Übermacht gegenüber stand.
Der Hockeyclub aus Wilmersdorf spielte größtenteils sehr souverän, baute sein Spiel auf und beherrschte die Partie über weite Teile.
So ging der BSV nicht unverdient und ziemlich zügig mit 2:0 in Führung. Trotzdem fehlte ein wenig Konsequenzim Spiel des BSV. Es funktionierte viel bis zum gegnerischen Schusskreis, viel auch sehr schnell und vermeintlich einfach. Aber ein ungenutzter 7m blieb nicht die einzige ungenutzte Chance. Im Gegenteil, die Gäste aus Weißensee verkürzte sogar noch auf 2:1 nach einem langen Marsch des Stürmes von der Mittellinie bis zum Schusskreis ohne auch nur angegriffen zu werden.

Von da an spielte der Berliner SV wieder deutlich konzentrierter und erhöhte den Vorsprung auf 4:1 bis zur Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel leider ein wenig ruppiger. Gerade die Gäste fühlten sich von den Schiedsrichtern ein wenig benachteiligt, versuchten das durch die eigene Physis auszugleichen, worauf auf die Gastgeber leider eingingen und zum Teil mitzogen.
Trotzdem war der BSV die deutlich bessere Mannschaft hier heute auf dem Platz. Beim Stand von 6:1 nutzten die Gäste die einzige Schwächelphase in der zweiten Halbzeit rigoros aus und verkürzten noch einmal auf 6:3 bis die BSVer das Spiel endgültig für sich entschieden mit dem Endstand von 8:3.

Verdient, deutlich und ein kleines Ausrufezeichen an den Rest der Liga.