Sie sind hier: Startseite » BSV92 - News

BSV92 - News

17.04.2016

BSV 92 vs. BHC III 1:0 (1:0)


Zum ersten Spiel der Rückrunde trafen wir uns um 10 Uhr bei strahlendem Sonnenschein und perfekt gewässertem Heimplatz, um uns mit dem BHC zu messen.

Das Spiel begann verhalten und vorsichtig auf beiden Seiten. Beide Mannschaften darauf bedacht, nicht den ersten Fehler zu machen.

Nach ca. 15 Minuten dann doch eine Lücke in der BHC-Abwehr die wir nutzen konnten um eine kurze Ecke zu holen. Felle versenkte den Ball rechts unten, bretthoch im Tor zum 1:0.

Im weiteren Verlauf blieben unsere Chancen leider ungenutzt. Der BHC erhöhte nun den Druck. Doch dank der starken Defensive und Janek blieben (auch in Unterzahl) zwingende Chancen für die Gegner aus und wir gingen mit der Führung in die Pause.

 

Die ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit starteten wir wieder in Unterzahl, da sich Alec kurz vor Ende der Halbzeit noch eine gelbe Karte errutschte.

BHC wurde nun immer stärker und kontrollierte das Spiel. Doch in unserem Viertel war meist Endstation! Die Defensivarbeit der Mannschaft war sehr effektiv, Janek hielt einige Schüsse sensationell und so ließen wir die gegnerischen Stürmer mehr und mehr verzweifeln!

Einige unserer Konter führten zu kurzen Ecken, die wir leider nicht verwandeln konnten.

Auch auf der anderen Seite blieben die Ecken von BHC mehr oder weniger ungefährlich.

BHC warf nun alles nach vorne, um den Ausgleich zu erzwingen. Quasi mit dem Schlusspfiff holten sie sich noch eine letzte kurze Ecke. Doch der finale Schuss ging knapp über die Latte und das Spiel war entschieden.

 

So gewannen wir das erste Rückrundenspiel mit dem nötigen Quäntchen Glück und einer sehr konzentrierten und starken Defensivleistung.

 

Es sei auch die sehr gute Schiedsrichterleistung erwähnt! Beide Unparteiischen waren stets auf Ballhöhe, jeder Pfiff war nachvollziehbar und von der ersten bis zur letzten Minute hatten sie das sehr faire Spiel unter Kontrolle.

 

Vielen Dank auch an unsere Fans, die uns lautstark unterstützt und Kraft gegeben haben, sodass wir auch (oft in Unterzahl) ohne Gegentor überstehen konnten.

 

Nur der BSV!